menu

Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen Reber Architektur Wettbewerb Oberlenningen

Wettbewerb Neubau Kinderhaus Oberlenningen

Anerkennung 03/2021

Architekten:E V A R E B E R
Landschaftsarchitekten: wbp
Bauherr: Gemeinde Lenningen
BGF               2.327 m²  
BRI                9.214 m³ 

Mit dem Neubau des Kinderhauses ergibt sich die Möglichkeit den Schulstandort in Oberlenningen zu stärken und weiterzuentwickeln. Dabei wird die städtebauliche Planung „neue Mitte Oberlenningen“ aufgegriffen und konkretisiert. Die Beibehaltung des inneren Wegekreuzes und der bauliche Immissionsschutz sowie dessen Raumkante an der Amtsstraße bleiben als städtebauliches Ziel erhalten. Den Neubau des Kinderhauses Oberlenningen platzieren wir im Inneren des Planungsgebietes als Bindeglied und Erweiterung des Bildungsstandortes. Als wesentlichen Ansatz bilden wir die Wegeverbindung von der Bushaltestelle an der Lauter zum Heerweg aus. Dieser Schulwegabschnitt führt von der Steinstraße zu einem neuen Grün- und Spielband, das sich bis zum Heerweg zieht. An dieser Wegeverbindung reiht sich das Kinderhaus wie ein „Kettenhaus“ mit sechs aneinander gereihten Häusern auf. Mit seiner zwei-dreigeschossigen Bauweise fügt sich der Baukörper in den vorhandenen Kontext ein. Dabei bilden aneinander gereihte und gespiegelte Pultdächer eine Dachlandschaft im Wechselspiel von Schmetterlings- und Satteldächern aus. Alle Nutzungen sind in dem Neubau des Kinderhauses vereint: Kita mit Krippe- und Kindergartenbereich, Schulkindbetreuung sowie die zusätzlichen Betreuungsangebote. Die Gestaltung des Gebäudes trägt zu einer starken Identifikation mit dem Kinderhaus bei und führt zu einer leichten Orientierung im Gebäude.